Donnerstag, 27. Januar 2011

Das Geheimnis des Glücks


Seine Freude in der Freude des anderen finden zu können, ist das Geheimnis des Glücks.



Jede von uns, die hier in ihrem Blog ihre Bilder zeigt und Gedanken schreibt, hofft das andere sich daran erfreuen und ein paar Worte dazu widmen.

Diese Worte motivieren uns dann neue Fotos zu machen und die Leser weiter am eigenen Leben teilhaben zu lassen.




Vielleicht habt Ihr ja Lust mal von Euren Anfängen in der Bloggerwelt zu berichten.



Bei uns scheint heute ganz herrlich die Frühlingssonne.


Nein, der Hase wartet nicht auf Ostern...


Tilda Hasen dürfen fast immer bei mir sitzen.



Ich wünsche Euch noch einen zauberhaften Tag.
Liebe Grüße
Miriam

Kommentare:

  1. Hallo Miriam!
    Meine anfänge in der Bloggerwelt waren vor ca. 2Jahren, als ich Blogger entdeckt hab durch Zufall! Immer wieder hab ich als anonymer Leser die Blogs durchstöbert und mich letztes Jahr im Juli endlich auch anzumelden! Am Anfang hatte ich gar nicht das Bedürfnis mitzumachen, aber je mehr ich die Blogs besucht hab, desto mehr ist mein Interesse gewachsen und ich dacht, warum nicht? Und jetzt bin ich schon ein 1/2 Jahr dabei... und es macht immer noch Spaß Ideen zu sehen und selbst welche zu zeigen!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam,
    bei mir war es ähnlich wie bei Nicole... den ersten Blog den ich gefunden hatte, der mich total verzaubert hat, war der von Nadine von herz-allerliebst, den habe ich dann eine ganze Zeit lang nur still gelesen, und durch sie auch andere Blogs gefunden...und die Blogwelt hat mich immer mehr verzaubert...bis ich mich dann im Oktober 2008 selbst getraut habe, und meinen ersten Post geschrieben habe. Die erste Zeit habe ich mehr für mich allein gebloggt, doch dann kam der Austausch langsam mehr und mehr...und es machte wirklich auch immer mehr Freude!-Inzwischen habe ich durchs Bloggen viele ganz tolle Frauen kennen gelernt, virtuell und sogar im echten Leben...ich bin wirklich froh, über die Möglichkeiten die sich durchs bloggen ergeben haben, für mich... man bekommt auch so viel Inspirationen hier... ich glaube ich bin durchs bloggen noch kreativer geworden, als ich es zuvor schon war!
    Ich freue mich dieses (inzwischen) sehr lieb gewonnene Hobby für mich gefunden zu haben- es ist ein kleiner liebenswerter Teil meines Lebens geworden!
    einen ganz lieben Gruß
    Esther

    P.S: ich fand es schön, das du dazu aufgerufen hast, mal über die Anfänge des Bloggens zu schreiben...ich denke du wirst dich sicher auch sehr gerne mal daran zurück erinnern :-)

    AntwortenLöschen
  3. meine liebe Miriam..
    danke für deinen lieben Kommentar. Ich wünsche dir von Herzen ein wunderschönes und glückliches neues Jahr..
    ich habe meinen Header mit Photoscape gemacht..
    und ihn auf 600 Pixel bearbeitet.. es ist eine ideale Größe dafür..
    du kannst Photoscape kostenlos downloaden..
    gggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen